Selbst einen Tauschladen gründen

Du findest sharetopia toll und möchtest selbst einen Tauschladen gründen? Prima!

Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Wir von sharetopia stellen Dir die Software und unsere Hilfe zur Verfügung.

Click & Collect - Store

Aktuell unter den Lockdown-Bedingungen bietet es sich an, mit einem kleinen Click & Collect-Store zu starten. Bei Click & Collect brauchst Du nicht unbedingt einen Laden. Alles, was Du brauchst ist ein Raum, ein paar Regale und die ersten Tauschoholics. Unserer Erfahrung nach ist Tauschen ansteckend, und schon nach kurzer Zeit wirst Du ziemlich viele Mitglieder haben.

Die Raummiete (falls es nicht sowieso Dein eigener Raum ist) kannst du von den monatlichen Mitgliedsbeiträgen (ab 5 Euro) bezahlen, und ggf. springt für Dich auch etwas Geld heraus als Aufwandsentschädigung heraus. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du mit dem Click & Collect-Store erst einmal klein anfangen und es ausprobieren kannst. Der Zeitaufwand beträgt ab 5 Stunden pro Woche, je nachdem, wie viele Abholtage Du hast.

Tauschladen

Wenn sich die Lage wieder gebessert hat, kannst Du, gerade wenn Du schon mit einem Click & Collect - Store gestartet bist und einen Stamm an Mitgliedern hast, einen `richtigen`Tauschladen eröffnen, in dem sich die Nutzer*innen auch treffen können. In Bremen, Hamburg und Hannover hatten wir einen runden Tisch, an dem Leute sitzen und sich austauschen können. Es können Klimaschutzveranstaltungen stattfinden, Kleidertauschparties, Restefeste und, und, und... Hier siehst Du zum Beispiel das bunte Treiben im Tauschladen in Bremen (vor Corona):

Natürlich kannst Du auch sofort einen richtigen Tauschladen gründen. Allerdings benötigst Du dazu eine Ladenfläche und mehrere (ehrenamtliche) Mitarbeiter*innen. In Bremen, Hamburg und Hannover haben wir die Erfahrung gemacht, dass viele Tauscher*innen den Laden gar nicht mehr verlassen wollten, weil sie sich dort so wohl gefühlt haben. Da ist es dann nur noch ein kleiner Schritt, und Du hast superengagierte, begeisterte ehrenamtliche Mitstreiter*innen.

Als Nachbarschaftstreff und Klimaschutzprojekt sind auch Förderungen durch die Stadt oder den Bund möglich. Je nach Förderprogramm, Vorbedingungen und Deiner Bereitschaft, Förderanträge zu stellen, können Miete, Gehalt, Einrichtung, Tablets, Büroartikel, Eröffnungsfeier, Flyer, Workshops, Extra-Projekte oder Beratung gefördert werden. Da die Förderlandschaft von Bundesland zu Bundesland verschieden ist und auch immer mal wieder neue Förderungen dazukommen oder alte auslaufen, sind hier pauschale Aussagen nicht möglich. Es besteht bundesweit auch die Möglichkeit, eine oder zwei hauptamtliche Mitarbeiter*innen einzustellen, für die Du das Gehalt unter bestimmten Bedingungen gesponsort bekommst. Mehr dazu gern später.

Software und Ladenverwaltung

Wenn Du einen Click & Collect - Store oder Tauschladen eröffnen möchtest, brauchst Du eine Website und eine digitale Ladenverwaltung, damit Du die Artikel, Mitglieder, Zahlungen, Tauschvorgänge, Schichten der Mitarbeiter*innen etc. verwalten kannst. Wir haben das Vernetzungsportal sharetopia.de und die Ladenverwaltung in vielen tausend Stunden programmiert (und entwickeln es ständig weiter) und das Konzept sowie die Abläufe in den Läden seit 2018 entwickelt, ausprobiert, optimiert und nutzen sie an jedem Öffnungstag. Dies alles stellen wir Dir zur Verfügung. Du musst das Rad nicht neu erfinden, sondern kannst auf ein erfolgreiches Konzept zurückgreifen. Du musst dazu keine langfristigen Verträge abschließen und auch keine Einstandsgebühr zahlen. Du trittst lediglich einen Anteil an den Mitgliedsbeiträgen, die der Tauschladen oder Store erzielt, an uns ab, sprich, wenn es nicht klappen sollte (was so unwahrscheinlich ist wie Ostern und Weihnachten an einem Tag), musst Du auch nichts zahlen. Das heißt, Du kannst, wenn Du willst, klein anfangen und Deinen Click & Collect Store oder Tauschladen organisch wachsen lassen. Vermutlich geschieht es aber schneller als Du denkst, dass Leute von nah und fern kommen und mitmachen wollen.

Die Ladenverwaltung ist intuitiv aufgebaut, so dass sie von auch von Menschen schnell erlernbar ist, die über keine kaufmännische Berufserfahrung und wenig Interneterfahrung verfügen.

click and collect

Hört sich das gut an?

Wenn du jetzt noch mehr Lust hast, einen Tauschladen oder Click & Collect - Store zu eröffnen, dann füll einfach diesen Fragebogen aus. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung. Das Ausfüllen ist unverbindlich, es kommt weder für Dich noch für uns eine vertragliche Bindung zustande. Es geht nur um eine erste Kontaktaufnahme. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten. Auch wenn Du noch nie eine Website betrieben oder noch keinen Förderantrag gestellt hast, ist es möglich, einen Store oder Laden zu eröffnen, wenn Du es wirklich willst und das Deine Vision ist.

Dein Username

Dein Name

In welcher Region möchtest Du einen Laden oder Store eröffnen?

Postleitzahl und Ort
(Die Postleitzahl bitte, weil es viele Ortsnamen mehrfach gibt)

eMail

Telefon

Ich möchte folgendes eröffnen (Mehrfachauswahl möglich)

einen Click & Collect-Store

einen Tauschladen

Ich habe folgende Erfahrungen mit dem Tauschen von Dingen oder Dienstleistungen:

Darum möchte ich einen Tauschladen oder Store gründen

Meine Einstellung zum Klimaschutz

Meine aktuelle zeitliche und berufliche Situation:

Ich war schon einmal selbständig

Ich bin häufig im Internet unterwegs

Ich habe folgende Social Media Profile oder Webseiten

1.

2.

3.

Ich habe kaufmännische Grundkenntnisse

Ich habe schon einmal einen Förderantrag gestellt

Ich möchte nebenberuflich / als Hobby mit dem Store / Tauschladen anfangen

Ich habe einen geeigneten Raum zur Verfügung

Beschreibe den Raum bitte

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und zur Kontaktaufnahme durch sharetopia.de genutzt werden.

Bitte übertrage das Captcha!

Captcha